zeit für kultur  zeit für kultur  zeit für

 

 

 

musik & schauspiel 

  in verlassenen räumen
              
kirchen 

 

 

 

 

Der Wunsch in einer Kirche  zu inszenieren beruht für mich auf dem Faktum, dass Kirche und Theater im kultischen Bereich gemeinsame Wurzeln haben. Sie reichen bis in die Antike zurück und beide pflegen bis heute eine zwar schmale aber ungebrochene Kooperation. 
 
Durch frühe Erfahrungen  in der Lübecker Kirchen- und Theaterszene und die dort in ungebrochener Tradition gepflegte Kooperation, sehe ich gerade in Köln mit dem Schatz seiner romanischen Kirchen optimale Voraussetzungen für eine Aktivierung der gemeinsamen Grundlagen.

M
it vielen  erfolgreichen Produktionen in den letzten Jahren, und weiteren geplanten Projekten, stelle ich mich dieser Tradition und zugleich den neuen Anforderungen.

 

 

 

 

-    konzept     
      -    script                
            -    regie
                  -    produktion

 

 

 

 

 

 

 

 

Top